5 Gute Gründe für Rom im Herbst

Es gibt viele gute Gründe nach Rom zu reisen. Warum jetzt im Herbst der richtige Zeitpunkt für einen Städtetrip – besonders mit Kindern ist -, verraten wir euch hier:

Die Temperaturen werden in den meisten Teilen Deutschlands, Österreichs und auch in der Schweiz immer kühler. In Rom dagegen, kehrt der goldene Herbst mit seinen milden 22° ein. Die ganze Stadt erstrahlt in unbeschreiblicher Schönheit des goldenen Lichts der Herbstsonne und bietet sich damit als ein optimales Reiseziel.

 1. Spätsommerliches Klima 

Im Sommer erreichen die Temperaturen oft an die 40° und es ist eine Tortour  sich mit den Menschenmassen durch die Stadt von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit zu bewegen. Im Oktober wird alles entspannter: Man schlendert ohne große Anstrengung durch die Stadt, gönnt sich an der Ecke ein leckeres Gelato  und geniesst sein Aperitivo in einem der zahlreichen Restaurants die romantisch, ihre Tische draussen in den kleinen Gassen stehen haben.

 2. Das Goldene Oktober Licht

Die warmen Farben taucht jeden Punkt der Stadt in eine besondere Atmosphäre. Das sanfte Licht verlockt nahezu an jeder Ecke fotografieren zu wollen. Besonders kann man an den Aussichtshügeln den Sonnenschein genießen und die besten Bilder machen.

3. Entspanntes Reisen

Die Römer selbst sind nach einem Sommer auswärts der Stadt entspannter. Innerhalb und außerhalb werden viele Feste  gefeiert -die so genannten „Sagre“- die die ausgezeichnete italienische Küche hochleben lassen. Festivals, Kultur-Events und Weinlesen laden zum Verweilen und geniessen ein.

An den Top Sehenswürdigkeiten bilden sich keine langen Warteschlangen und man kann ausgelassen auf Entdeckungstouren gehen und geheime und versteckte Ecken der ewigen Stadt erkunden.

4. Vatikan bei Nacht

Der Oktober ist der letzte Monat indem die vatikanische Museen ihr Türen für die nächtliche Besichtigung öffnen. Diese magische Atmosphäre in den Gänge der Museen zu erleben ist unvergesslich.

5.Familienzeit

Die Herbstferien eignen sich optimal für einen Familienurlaub, um die Restwärme des mediterranen Sommers auszukosten. Ob für ein verlängertes Wochenende oder als eine  ausgedehnte Städtereise mit antiker Geschichte und seiner Nähe zum Meer, ist Rom ein optimales Reiseziel für eine aktive Ferienreise im Herbst.

Gemeinsam mit kleinen und grossen Kindern erkunden Eltern spannende, unbekannte und außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten vergangener Zeit, wie das Kolosseum, Pantheon oder die Vatikanischen Museen. Rom ist wie ein grosses Freilicht Museum und mit Hilfe der Deutschen Römerin, wird die Stadt auf familienfreundlichen Führungen wunderbar mit Kindern entdeckt.

Unsere Stadtführer im vollen Einsatz

Schreibe einen Kommentar

*

TOUR BUCHEN